Datenschutzerklärung Schöchl medical education GmbH

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Schöchl medical education GmbH. Eine Nutzung der Internetseiten der Schöchl medical education GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail- Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit der für die Schöchl medical education GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Schöchl medical education GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

Registrierung auf unserer Internetseite

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise den Veranstalter, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dazu, der betroffenen Person Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand des für die Verarbeitung Verantwortlichen löschen zu lassen.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erteilt jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung erforderlicher Daten an unsere Auftraggeber zur Erfüllung des Arbeitsauftrages sowie zur Erfüllung des Verhaltenskodex im Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis werden bei uns lokal bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Informationen über Veranstaltungen

Die Schöchl medical education GmbH informiert ihre Kunden bei gegebenem Anlass über Veranstaltungen, die denen ähnlich sind, für die Sie sich angemeldet haben. Hierzu wird Ihre Email- Adresse verwendet, mit der Sie sich bei einer von uns organisierten Veranstaltungen angemeldet haben. Mit der Zustimmung zu den AGB der Schöchl medical education GmbH erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Adresse in dieser Form verwendet wird. Am Ende jedes Informationsmails finden Sie den Link zum Widerruf.

Widerruf

Ihre Einwilligung zum Erhalt von Veranstaltungsinformationen können Sie jederzeit per Mail an die Adresse office@medical-education.at widerrufen. Danach erfolgt die Löschung Ihre Mailadresse. Geben Sie dazu bitte Ihren Namen, Ihren Vornamen, das Land sowie die E-Mailadresse, ein, mit welcher Sie sich auf unserer Homepage zu einer von uns organisierten Veranstaltung angemeldet haben.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

Schöchl medical education GmbH
Ramooserstraße 15
5163 Mattsee
Österreich
Tel.: +43/6217/20728
Fax: +43/6217/20729
E-Mail: office@medical-education.at

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig, Stand 25.5.2018